Update Covid-19:

Besuchsregelung ab 2. August 2021

Nachdem nun die Covid-19-Inzidenz auch in Pforzheim wieder steigt, müssen die Zugangsregelungen für unser Haus nach den Vorgaben der Landesverordnung Baden-Württemberg erneut angepasst werden.

Ab Montag, 02.08.2021 dürfen nur Besucher*innen das Haus betreten, die nachweisen können, dass sie

  • gegen Covid geimpft sind (14 Tage nach der Zweitimpfung)

oder

  • innerhalb der letzten 6 Monate an Covid erkrankt waren

oder

  • innerhalb der letzten 48 Stunden negativ auf Covid getestet wurden. Das Testergebnis ist unaufgefordert beim Betreten des Hauses am Empfang vorzulegen.

Auf dem Auskunftsbogen am Eingang bestätigen alle Besucher*innen mit ihrer Unterschrift, dass sie diese Vorgaben einhalten, die auch stichprobenartig überprüft werden.

Darüber hinaus müssen alle Besucher*innen wieder eine FFP- 2- Maske tragen. (Kinder von 7 – 14 Jahren eine medizinische Maske)

Alle weiteren Regelungen gelten wie bisher, auch die Besuchszeit:

Montag bis Freitag 10.00 – 12.00 Uhr und 14.00 – 17.00 Uhr

Samstag/ Sonntag/ Feiertage 14.00 – 17.00 Uhr

Das Sozialministerium weist ausdrücklich darauf hin, dass ein Zuwiderhandeln gegen diese Vorgaben eine Ordnungswidrigkeit darstellt, die konsequent bei den zuständigen Behörden zur Anzeige gebracht wird und auch zu einem befristeten Besuchsverbot führen kann.

Ab 02.08.2021 bieten wir Ihnen wieder die Möglichkeit, sich zu folgenden Zeiten bei uns testen zu lassen (Zugang über „Aktivierungsraum“, Frankstraße):

Montag – Mittwoch – Freitag jeweils von 14.00 – 17.00 Uhr

Bei Rückfragen können Sie sich gerne an uns wenden.